Mit diesen Lebensmitteln bekämpfst du deine Erkältung

568

Wenn sich eine Erkältung durch leichtes Halskratzen, Gliederschmerzen oder Hitzewallungen anküngigt, heißt es schnell handeln und alles tun, um den Infekt aufzuhalten. Vitamine sind dabei ein wichtiger Helfer, die das Immunsystem stärken und eine Erkältung abwehren können.



Diese folgenden Lebensmittel enthalten besonders viel Vitamin C und sollten deshalb immer in der Küche vorhanden sein.

Zitrusfrüchte

Orange, Zitrone oder Limette gehören zu den Vitamin-Profis. Eine Orange enthält ganze 60 Milligramm Vitamin C, der Saft einer Zitrone circa 53 Gramm. Die Orange am besten frisch gepresst als Saft und die Zitrone mit heißem Wasser und etwas Honig als Tee trinken.


Tomaten

Auch Tomaten gehören zu den Vitamin-C-Boostern. Ob als Saft, in der Nudelsoße oder einfach so: Tomaten solltest du immer zu Hause haben und regelmäßig essen, um dein Immunsystem zu stärken.

Kreuzblütler-Gemüse

Ob Blumen-, Grün-, Rosenkohl oder Brokkoli: Sogenannte Kreuzblütler-Gemüsesorten sind besonders reich an Vitamin C. Du kannst das Gemüse einfach als Beilage essen oder leckere Dinge zubereiten.

Ananas




Eine Ananas enthält knapp 80 Milligramm Vitamin C. Am besten frisch aufgeschnitten als Snack essen, ins Müsli geben oder zu einem Smoothie pürieren. Zur Not geht auch tiefgefrorene Ananas aus dem Tiefkühlregal.

Beeren

Eine halbe Tasse Erdbeeren enthält ganze 44 Milligramm Vitamin C. Sie sind also die absoluten Vitamin-Profis. Aber auch Himbeeren oder Blaubeeren versorgen den Körper mit wichtigen Nährstoffen. Ob als Smoothie oder im Müsli: Mit Beeren bekämpfst du jede Erkältung.