Mit diesem Getränk nimmst du über die Weihnachtszeit nicht zu

589

Mit diesem Getränk nimmst du über die Weihnachtszeit nicht zu

Lebkuchen, Plätzchen, Spekulatius und Marzipan, heutzutage gibt es die Leckereien schon Monate vor Wihnachten zu kaufen.



Den Leckereien zu wiederstehen ist natürlich nicht einfach. Während der besinnlichen Feiertage nicht zuzunehmen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Nicht mit dem Abnehm-Weihnachtswasser!

Denn mit diesem Getränk passt du selbst nach jeder Menge Schlemmerorgien pünktlich zu Silvester wieder in dein knallenges Party-Dress. Hört sich interessant an, oder?

So nimmst du mit dem Weihnachtswasser ab

Wir wissen, dass Ingwer-, Zitronen- oder Gurkenwasser im Sommer nicht nur unglaublich erfrischend ist, sondern auch den Stoffwechsel ankurbelt. Besonders weihnachtlich ist dieses Detox-Wasser aber nicht. Doch keine Panik: Es gibt auch eine winterliche Variante des Abnehmwassers.

Zutaten für das Detox-Wasser:



  • 2 Äpfel
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Zitrone

Zubereitung des Weihnachtswassers:




Äpfel ungeschält vierteln, zusammen mit der ausgepressten Zitrone und den Zimtstangen in eine Karaffe geben und mit stillem Wasser auffüllen. Anschließend über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
Wer das Abnehmwasser lieber heiß genießen möchte, kann das Wasser langsam mit etwas Schwarztee erhitzen.

Warum nimmst du mit dem Weihnachtswasser ab?

Äpfel wirken sättigend, Zimt bringt deinen Stoffwechsel auf Trab und reguliert den Blutzuckerspiegel, Zitronen entwässern und entgiften.

Das muss beachtet werden: 




Auf nüchternen Magen getrunken, kann das Weihnachtswasser den Appetit anregen. Wird es jedoch zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen, reguliert es das Hungergefühl und unterstützt den Sättigungsefekt.