So effektiv ist Treppenlaufen

657

Sharing is caring!

Schnell abnehmen und Muskeln aufbauen mit dem Treppenlaufen-Workout!

Beim Treppenlaufen kannst du doppelt so viele Kalorien verbrennen wie beim normalen Joggen – bis zu 320 Kalorien in 20 Minuten!

Wie fordernd Treppenläufe sind, merkst du schon, wenn du einfach nur ein paar Stufen hinaufsprintest – sowohl das Herz-Kreislauf-System als auch die Muskeln arbeiten sofort auf Hochtouren.



Denn beim Treppenlaufen belasten wir hauptsächlich den Vorfuß und müssen die Kraft beim Abdruck nach oben statt nach vorne übertragen. Besonders Po- , Oberschenkel- und Wadenmuskulatur werden so viel intensiver beansprucht als beim normalen Joggen. Durch einen verstärkten Armeinsatz trainieren wir beim Treppenlaufen zudem den Oberkörper.

Trainingsplan für dein Treppensteigen-Workout: Hart, aber sehr effektiv!

Zeit: Minute 0 bis 3

Workout: Warm-up: Laufe die Treppe in gemäßigtem Tempo hinauf und herunter.

Zeit: Minute 3 bis 5

Workout: Treppe hochlaufen, dabei jede zweite Stufe überspringen, Treppen gemütlich herunterjoggen.

Zeit: Minute 6 bis 7




Workout: Jetzt sind Seitenknicks dran. Seitlichen Schritt mit dem linken über rechtes Bein machen, rechtes Bein seitlich abstrecken, anschließend Seitenwechsel. Du stehst am Treppenabsatz und schaust nach oben. Hände an die Hüften. Mit dem rechten Fuß eine Stufe nach unten links gehen, linkes Knie beugen. Aufrichten und das rechte Bein zur Seite ausstrecken. 10 Mal wiederholen, nach 30 Sekunden die gleiche Übung seitenverkehrt wiederholen.

Zeit: Minute 5 bis 6

Workout: Gehe zuerst mit dem rechten, dann mit dem linken Bein eine Stufe nach oben, dann wieder zuerst mit dem rechten, schließlich mit dem linken nach unten.

Zeit: Minute 7 bis 9

Workout: Treppe in maximalem Tempo nach oben laufen, gemütlich abwärts joggen.

Zeit: Minute 9 bis 11

Workout: Treppe seitlich hochlaufen, nach einer Minute Seite wechseln, abwärts joggen.

Zeit: Minute 11 bis 17

Workout: Wiederhole die Minute 5 bis 11.


Zeit: Minute 17 bis 20

Workout: Cool-down: Treppe gemütlich hinauf- und herunterlaufen.

Wenn du dieses Treppen Workout eine Zeit lang durchführst, wirst du schnell Erfolge am ganzen Körper sehen.