Das sind die besten Tricks zum Abnehmen

590

Das sind die besten Tricks zum Abnehmen

1. Schlaf spielt eine wichtige Rolle beim Abnehmen. Wer genug schläft, braucht weniger Kalorien zur Energiezufuhr. Durch nur eine Stunde mehr Schlaf pro Nacht nimmt man ab – ganz ohne Ernährungsumstellung oder Sport!



2. Für einen straffen Po musst du gar nicht zusätzlich Sport machen – nimm statt Aufzug oder Rolltreppe einfach die Treppe, so bleibt er in Form.

3. Proteinreich essen – das unterstützt den Muskelaufbau. Vor allem abends solltest du Proteine zu dir nehmen, damit die Muskeln im Schlaf wachsen können.

4. Gönn dir Qualität! Das heißt frisches Gemüse statt Tiefkühlpizza und Fleisch vom Metzger statt abgepacktem aus dem dem Kühlregal. Wenn du bewusster mit deinem Essen umgehst, wird es dir leichter fallen, abzunehmen.

5. Selber kochen! Nur so weißt du genau, was in deinem Essen enthalten ist und kannst Fett, Zucker und anderes kontrolliert verwenden.



6. Hör auf dein Bauchgefühl: Wenn du satt bist, bist du satt. Egal, wer dir etwas anbietet, nur aus Lust oder Höflichkeit zu essen ist Quatsch. Verlass dich auf deinen Körper, der dir sagen wird, wann du wirklich Hunger hast.

7. Hab kein schlechtes Gewissen! Wenn du dich dann doch mal nicht zurückhalten konntest und eine Tafel Schokolade genascht hast – dann ist das eben so. Mach es in Zukunft besser, aber quäl dich nicht damit. Ab und zu muss jeder sich etwas gönnen.



8. Frühsport: Mach morgens bevor du das Haus verlässt ein paar Crunches. Das bringt den Kreislauf in Schwung, macht dich wach und stärkt deine Muskeln. Fünf bis zehn Minuten jeden Morgen sind schon ausreichend für ein sichtbares Ergebnis.

9. Frühstücke ausreichend! Denn wenn du mit Hunger das Haus verlässt, ist es wahrscheinlicher, dass du den ganzen Vormittag über nascht. Dann lieber eine gesunde, proteinreiche Portion Rührei.

10. Meide Milchprodukte! Quark oder Milch können einen unschönen Blähbauch verursachen, genauso wie Getränke mit Kohlensäure.

11. Setzt dir ein Zeitfenster zum Essen: Am besten sind 8 Stunden, aber auch schon 11 Stunden reichen. Wenn du nur innerhalb dieser Zeit isst und den Rest des Tages keine Nahrung mehr zu dir nimmst, wirkt das wahre Wunder für deine Figur.



12. Öfter kauen! Dein Körper braucht etwa 20 Minuten, um zu realisieren, dass er satt ist. Wenn du dein Essen hinunterschlingst, stellt sich das Sättigungsgefühl nicht gleich ein und du bist versucht, noch mehr essen.