Lecker und ohne Fett: Knusprige Süßkartoffel-Pommes mit Kokos-Mayo

647

Süßkartoffel sind nicht nur lecker sondern auch super gesund. Hast du schon mal leckere Süßkartoffelpommes gegessen? Wir haben ein tollen Rezept für dich, mit dem du knusprige Pommes – ganz ohne Friteuse in nur 40 min zubereiten kannst.



So einfach geht’s:

Zutaten für 2-3 Personen:

Für die Pommes:

  • 2 Süßkartoffeln
  • 2 EL Stärke (Karoffelstärke, Maisstärke, Reismehl oder Ähnliches)
  • 1 TL  Smoked Paprika ( oder normales Paprikapulver)
  • 1 Eiweiß
  • etwas Rapsöl
  • grobes Meersalz




Für die Kokos-Mayo:

  • 1 Dose Kokosmilch aus dem Kühlschrank
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Pommes vorbereiten

Süßkartoffeln schälen und in ca. 1 cm dicke Pommes schneiden. In eine große Schüssel mit Wasser geben und mindestens 1 Stunde oder über Nacht darin wässern.

2. Pommes backfertig machen

Ofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Süßkartoffel-Sticks abtropfen lassen und mit einem Tuch abtupfen. Einen großen Plastikbeutel mit Stärke füllen und die Hälfte der Süßkartoffel-Sticks dazugeben. So verschließen, dass viel Luft in der Tüte bleibt. Kräftig schütteln, bis alle Pommes gleichmäßig mit Stärke bedeckt sind. Mach nun das gleiche mit den restlichen Pommes.

3. Pommes backen




Die Süßkartoffel-Sticks zurück in die Schüssel geben und in Smoked Paprikapulver wenden. Das Eiweiß steif schlagen und anschließend zu den Süßkartoffeln geben und unterheben. Ein Stück Backpapier leicht mit Rapsöl bestreichen und die Süßkartoffeln mit genügend Abstand drauflegen. Du darfst sie auf keinen Fall zu eng oder übereinanderlegen! Nun kannst du sie in den Backofen schieben und nach 10 Minuten wenden, dabei wieder auf genügend Abstand achten. Weitere 10-15 Minuten backen, bis die Pommes langsam braun werden.

4. Kokos-Mayo selbst herstellen

Während die Pommes im Ofen sind, kannst du die Mayo zubereiten. Für die Mayo die Dose Kokosmilch öffnen und die feste Creme, die sich durch das Kühlen oben abgesetzt hat, herauslöffeln. Zusammen mit Zitronensaft und Honig in einen Mixer geben und glatt pürieren. Den Mixer auf niedriger Stufe laufen lassen und tröpfchenweise das Olivenöl hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


5. Fertig

Ofen auschalten und die Süßkaroffel-Pommes bei offener Tür noch einige Minuten ruhen lassen. Mit Meersalz würzen und mit Mayo genießen.

So einfach ist es die leckeren und gesunden Pommes zuzubereiten. Lasst es euch schmecken!