Abnehmen mit der SOS Diät

1260

Die SOS Diät auch „Schlank ohne Sport“-Diät genannt, basiert auf einem siebentägigen Food-Plan, der selbst für Diät-Muffel kinderleicht umzusetzten ist. Mit dieser Ernährungsumstellung kann man in nur sieben Tagen bis zu 4 Kilo abnehmen.

So läuft die SOS Schlank ohne Sport Diät ab



SOS Diät Tag 1

Heute darfst du so viel Obst essen, wie du möchtest. Gerade im Sommer schmecken Wassermelonen, Erdbeeren und Ananas besonders gut. Einzige Ausnahme: Auf Bananen solltest du heute noch verzichten.

SOS Diät Tag 2

Am zweiten Tage steht Gemüse auf dem Programm. Egal ob roh oder gekocht – von Artischocken bis Zucchini darfst du heute alles essen. Kleiner Tipp: Eine Kartoffel zum Frühstück ist der perfekte Start in den Tag.

SOS Diät Tag 3

Am dritten Tag ernährst du dich ausschließlich von Obst und Gemüse. Nur Bananen und Kartoffeln sind heute verboten!

SOS Diät Tag 4

Bananen-Fans kommen an Tag vier der „SOS – Schlank ohne Sport“-Diät voll auf ihre Kosten. Zu einer selbstgemachten Gemüsebrühe dürfen bis zu acht Bananen verdrückt werden. Die Alternative zu den Bananen sind vier Avocados.



SOS Diät Tag 5

Endlich gibt es Fleisch bzw. Tofu für die Vegetarier unter euch. Zu sechs frischen Tomaten dürfen zwei Portionen mageres Rind- oder Hühnchenfleich ohne Haut (à 280 Gramm) gegessen werden.

SOS Diät Tag 6




Du hast es fast geschafft: Heute gibt es mageres Rindfleisch und Gemüse – und zwar so viel du möchtest.

SOS Diät Tag 7

Endspurt: Auf dem Teller liegt heute eine große Portion Naturreis und Gemüse. Dazu gibt es selbstgemachte Fruchtsäfte.