Diese Essgewohnheiten können dich dick machen!

969

Auch die strengste Diät wird dir nicht helfen können, wenn du nicht auf deine Essgewohnheiten achtest. Meistens greift man ganz unbewusst zu kleinen Snacks, die gar nicht auf der Kalorienliste landen und man einfach nicht abnimmt-sogar vielleicht zunimmt.



Hier sind die schlimmsten Alltags Essgewohnheiten, die einer Diät im Weg stehen können.

Teller leer essen

Seid unserer Kindheit wird uns beigebracht, den Teller leer zu essen. Doch das ist nicht immer gesund. Darum kannst du deine Reste auch ruhig liegen lassen, wenn du satt bist.



Kinder machen es übrigens genau richtig. Sie kennen noch das natürliche Hungergefühl und hören einfach auf zu essen, wenn sie satt sind. Egal, ob der Teller noch halb gefüllt ist.

Filme Abend

Was gibt es Schöneres, sich bei einem spannenden Film den Bauch mit Chips und Popcorn vollzuschlagen? Fakt ist, man isst viel mehr beim Fernsehen, als man möchte. Und so richtig bewusst essen tut man auch nicht. Um der ganzen Schlemmerei einen Riegel vorzusetzen, solltest du dir kalorienärmere Alternativen suchen.

Nebenbei essen




Wie oft hast du deine Mittagspause wohl schon vor dem Computer oder mit dem Handy in der Hand verbracht? Das macht dick! Denn dabei konzentrieren wir uns auf viele Dinge, allerdings nicht aufs Essen und das Gefühl der Sättigung. Auch das Essen im Stehen oder Laufen ist nicht empfehlenswert. Versuche dein Essen mehr zu zelebrieren. Richte es schön an und esse ganz bewusst, schmecke, rieche und versuche zu erahnen, wann der Körper satt ist.

Vor dem Essen falsches Snacken

Wenn man hungrig und gestresst ist und keine Geduld hat, greift man oftmals zu falschen Snacks vor dem Essen. Hier eine handvoll Nüsse, da noch ein paar Salzstangen, ein Brot und siehe da. Man hat einfach mal 500 Kalorien vor der Hauptmahlzeit in sich reingeschlungen. Wenn dich der Heißhunger vor dem Essen packt, hilft sehr gut ein warmes Glas Wasser. Das beruhigt und füllt den Magen, jetzt kann man in aller Ruhe schauen, ob man auch  mit einem Stück Obst die Zeit überbrücken kann.


Frühstück auslassen

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag und sollte nicht ausgelassen werden. Wer sein Frühstück auslässt, riskiert die Gefahr in eine Heißhungerfalle zu fallen.