Mit diesen Tricks kannst du dich jünger schminken

439

Sharing is caring!

Du schaust in den Spiegel und siehst einen verknitterten Teint und müde Augen? Kein Grund zur Panik, mit diesen einfachen Make-up-Tricks siehst du sofort frisch aus und schminkst dich ganz easy um Jahre jünger!



Mit diesen 3 Make-up-Tricks kannst du dich leicht jünger schminken

1. Jünger mit Make-up: Die richtige Basis

Was bei einem frishen Make-up definitiv nicht fehlen darf ist die Feuchtigkeit! Ohne einen hydratisierten Teint setzen sich Foundation und Concealer in den kleinsten Fältchen (besonders gerne um die Augen) ab und lassen dich sofort älter aussehen. Deshalb an einem verknitterten Morgen zunächst ein leichtes Feuchtigkeitsserum auftragen und dann mit der Tagescreme nachpflegen. Achtung, auch die Augenpartie mit einer kühlenden Augenpflege versorgen. Das weckt den Blick auf.



2. Jünger mit Make-up: Volle Augenbrauen

Mit zunehmendem Alter lässt die Haardichte auch bei den Augenbrauen nach. Der Umkehrschluss: Natürlich dichte Augenbrauen lassen dich sofort jünger aussehen. Brow Profis bürsten die ungeschminkten Brauen zuerst in Richtung Auge und stricheln dann die Härchen in Wuchsrichtung mit einem Brauenstift nach. Wieder nach oben in Form bürsten und lichtere Stellen sehen aufgefüllt nach. Danach noch mit einem gefärbten Brauengel durch die Brows „kämmen“. Wer sich beim Augenbrauen-Schminken noch unsicher ist, greift auf ein Brauengel mit eingemengten Fasern zurück. Mit wenigen Bürstenstrichen sehen die Brauen voller und leicht getönt aus.



3. Jünger mit Make-up: Auf Rouge und Bronzer im Tiegel umsteigen

Rouge und Bronzer gelten als absolutes Frischmacher-Duo – solange man auf die richtige Konsistenz achtet. Puder-Varianten besitzen häufiger eine höhere Intensität. Die Gefahr: Der Effekt ist nicht mehr ein subtiler jugendlicher Frischekick, sondern du wirkst gewollt geschminkt und sofort fünf Jahre jünger. Rouge und Bronzer, die als Creme im kleinen Tiegel daherkommen, halten den Look natürlich und lassen sich easy mit den Fingerkuppen auftupfen und verblenden.